U N T E R R I C H T
     
                 
 

Seit vielen Jahren bin ich als Lehrer der „Highland Bagpipe“ tätig und konnte dadurch schon viele Erfahrungen beim Unterrichten sammeln, Unterrichtsmethoden auswerten und verbessern.

Ich selbst habe viele Schulen besucht um mein Wissen und meine spielerischen Fähigkeiten zu verbessern und habe 2007 meine Ausbildung als zertifizierter Bagpipe-Tutor ( Dudelsacklehrer ) absolviert.
Einige Jahre reiste ich nach Glasgow ins College of Piping (COP) um dort von weltbesten Lehrern unterrichtet zu werden.

Für das Dudelsackspielen ist es sehr wichtig von Anfang an professionellen Unterricht zu beziehen um sich keine unnötigen Fehler anzugewöhnen.

Sollte die räumliche Entfernung zu groß sein, biete ich Ihnen online – Unterricht per Skype an. Es wurden beim online Unterricht in vielen Bereichen des Lehrens sehr gute Erfolge erzielt. Auch beim Dudelsackunterricht ist diese Möglichkeit von Grund auf sowie für fortgeschrittene Dudelsackspieler ideal.
Das kostenlose Programm "SKYPE" eignet sich dafür am Besten.

Ein Schnupperkurs wäre doch für Sie und Ihre Liebsten eine wunderbare Möglichkeit die ersten Einblicke in die Kunst des Dudelsackspielens zu bekommen? Es werden unter anderem die ersten Griffe gelernt sowie einen Einblick in die Vielfalt der schottischen Musik gewährt.

Gerne gebe ich Ihnen mein Wissen weiter, welches ich über Jahre von den besten Spielern der Welt erlangt habe, um Ihnen bei den wichtigesten Fragen weiter zu helfen.

Als aller erstes, bevor sie mit dem Dudelsackspielen beginnen können, benötigen Sie eine Übungsflöte den sogenannten "Practice Chanter" um die Fingertechnik und die ersten Lieder zu erlernen. Erst nach ein paar Monaten wird dann das Erlernte auf den richtigen Dudelsack übertragen.
Einen solchen Practice Chanter inkl. Dudelsack-Lehrbuch und weiteren Lehrmitteln, können Sie in meinem Webshop erwerben: zum Shop

 
Dudelsackschule von Andreas Hambsch
 
Erste Schritte mit dem Practice Chanter
     
                 
                 
               
                 
                 
Copyright © Andreas Hambsch - All right reserved - Impressum